Nächster Artikel Vorheriger Artikel

05.06.2018

ÄVWL auf der 72. Fort- und Weiterbildungswoche auf Borkum vertreten

Die ÄVWL vor Ort (v.l.n.r.): Birgit Breul, Andrea Bögel, Christian Koopmann, Diana Noll und Gabriela Fehlandt.

In diesem Jahr fand bereits die 72. Fort- und Weiterbildungswoche der Akademie für medizinische Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe sowie der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe auf der Nordseeinsel Borkum statt. Selbstverständlich war auch die Ärzteversorgung Westfalen-Lippe mit von der Partie.

Neues aus der Medizin erfahren und den eigenen Wissensstand vertiefen – darum geht es auf der Fort- und Weiterbildungswoche. Vom 26. Mai 2018 bis zum 3. Juni 2018 konnten Ärztinnen und Ärzte sowie Psychologische Psychotherapeutinnen und -therapeuten an verschiedensten Update-Schulungen, wie zum Beispiel Neurologie oder Nephrologie, teilnehmen, Ultraschallkurse besuchen oder auch Fortbildungen zum Thema Hals-, Nasen- Ohrenheilkunde absolvieren.

In allen Fragen rund um die Altersversorgung stand die ÄVWL an ihrem Informationsstand den Ärztinnen und Ärzten Rede und Antwort. Für eine angenehme und räumlich abgegrenzte Beratungssituation verfügte der Informationsstand in diesem Jahr zum ersten Mal über eine im Design der ÄVWL gestaltete Messewand. Die Besucher sprach es an und die ÄVWL freute sich über die zahlreichen Beratungsgespräche vor Ort. Darüber hinaus nutzte die ÄVWL ihre Anwesenheit, um im Rahmen eines zweistündigen Seminars noch mehr Aufklärung zu leisten. Eine rundum gelungene Veranstaltung.


Nächster Artikel Vorheriger Artikel

Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden?
Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an!