Nächster Artikel Vorheriger Artikel

04.07.2017

Geschäftsbericht 2016 veröffentlicht

V.l.n.r.: Markus Altenhoff, Geschäftsführer Kapitalanlage, Dr. Andreas Kretschmer, ehemaliger Hauptgeschäftsführer, Christian Mosel, Hauptgeschäftsführer seit dem 1. April 2017, Prof. Dr. Ingo Flenker, Vorsitzender des Verwaltungsausschusses, und Karl-Heinz Müller, Vorsitzender des Aufsichtsausschusses

Die Kammerversammlung der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄVWL) hat in ihrer Sitzung am 1. Juli 2017 den Geschäftsbericht 2016 der Ärzteversorgung Westfalen-Lippe einstimmig verabschiedet.

Trotz des anhaltend volatilen Kapitalmarktumfeldes kann die ÄVWL auf ein äußerst positives Geschäftsjahr 2016 zurückblicken. So konnte eine Nettokapitalrendite von 4,2 Prozent und eine Beitragsproduktivität von 3,9 Prozent realisiert werden. Die Kammerversammlung folgte dem Vorschlag der Gremien der ÄVWL, das gute Ergebnis für eine weitere Stärkung der Rücklagen des Versorgungswerkes zu verwenden.

Für die am 31. Dezember 2016 bestehenden Anwartschaften und laufenden Renten aus der Höherversicherung wurde zudem eine Dynamisierung in Höhe von 1 Prozent beschlossen, die vorbehaltlich der Zustimmung durch die Aufsichtsbehörde ab dem 1. Januar 2018 wirksam wird.

Im Mittelpunkt des Geschäftsberichtes 2016 steht ein aufschlussreiches Roundtable-Gespräch der ÄVWL mit zwei externen Fachleuten zur Nachhaltigkeit von Kapitalanlagen.

Damit Sie sich umfassend informieren können, stellen wir Ihnen den Geschäftsbericht als Download zur Verfügung.


Nächster Artikel Vorheriger Artikel

Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden?
Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an!