Nächster Artikel Vorheriger Artikel

17.03.2021

Vorsicht vor „falschen“ Anrufern: Geben Sie keine persönlichen Daten heraus

Die Ärzteversorgung Westfalen-Lippe erreichen Hinweise von Mitgliedern, wonach sie Telefonanrufe von Dritten erhalten haben, die sich fälschlicherweise als Mitarbeitende der ÄVWL ausgaben, um an persönliche Daten zu gelangen.

Wir bitten Sie daher um erhöhte Vorsicht. Geben Sie keine sensiblen Daten am Telefon bekannt. Im Zweifel vereinbaren Sie einen Rückruf und bitten um eine entsprechende Telefonnummer, um die Seriosität zu überprüfen.

Sollten Sie einen verdächtigen Anruf erhalten, melden Sie diesen umgehend bei uns.


Nächster Artikel Vorheriger Artikel

Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden?
Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an!