Datenschutzerklärung

Herzlich willkommen auf den Webseiten der Ärzteversorgung Westfalen-Lippe!

Wir danken für Ihr Interesse an der Ärzteversorgung Westfalen-Lippe und den Besuch unserer Webseite. Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen. Ihre personenbezogenen Daten behandeln wir vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzbestimmung. Wir bitten Sie daher, die nachstehenden Informationen zur Kenntnis zu nehmen.

1. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden – wie z.B. favorisierte Webseiten oder die Anzahl der Nutzer einer Seite –, sind keine personenbezogenen Daten.

Die Nutzung unserer Webseiten ist in der Regel ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden (beispielsweise bei Verwendung unseres Kontaktformulars oder Inanspruchnahme des Newsletters), erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind zu einer Weitergabe gesetzlich verpflichtet.

Sofern Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten möchten, bitten wir Sie zu bedenken, dass bei einer Datenübertragung im Internet die Vertraulichkeit der übermittelten Information gegebenenfalls nicht gewährleistet sein kann. Wir empfehlen Ihnen deshalb, uns vertrauliche Mitteilungen über den Postweg zukommen zu lassen.

2. Kontaktformular

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, bei Fragen mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen (Kontaktformular). Dabei sind die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse und der vollständige Name erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Sollten Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, verwenden wir diese ausschließlich für den Zweck, für den Sie uns die Daten mitgeteilt haben. Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung in die jeweilige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Die Daten dürfen ab diesem Zeitpunkt nicht mehr verwendet werden. Der Widerruf muss schriftlich erfolgen. Es genügt die Mitteilung per E-Mail an die E-Mail-Adresse info[at]aevwl.de.

Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt nach dem Stand der Technik. Die mit dem Formular erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn wir durch Sie dazu aufgefordert werden und/oder gesetzliche Vorgaben dies erfordern bzw. der Verarbeitungszweck erfüllt ist.

3. Newsletter

Wir versenden unsere Newsletter nur nach der Einwilligung unserer Empfänger. Alle Newsletterbestellungen werden protokolliert, um die Anmeldung gemäß der rechtlichen Vorgaben nachweisen zu können. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, den Empfang unserer Newsletter zu widerrufen. Ihre Daten dürfen ab diesem Zeitpunkt nicht mehr verwendet werden. Einen Link zum Abbestellen der Newsletter finden Sie am Ende des jeweiligen Newsletters.

4. Verwendung von Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite Session-Cookies ein. Cookies sind kleine Datenmengen, die vom Betreiber einer Webseite auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Für die Durchführung einiger Funktionen unserer Webpräsenz werden Daten in Session-Cookies gespeichert (z.B. in der Navigation). Temporäre Cookies werden beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Sie enthalten lediglich eine Identifikations-Nummer (Session-ID), die es dem Server erlaubt, die aufeinanderfolgenden Anfragen des Browsers demselben Benutzer zuzuordnen. Temporäre Cookies werden von vielen Servern verwendet, sie stellen kein Sicherheitsrisiko dar.

Die Daten werden nicht dauerhaft gespeichert. Die Verwendung der zeitlich begrenzten Cookies bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie beim Ausfüllen verschiedener Formulare in unserem Webangebot nicht immer wieder Ihre persönlichen Daten eingeben müssen.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Sollten Sie Cookies deaktiviert haben, dient zur Identifikation einer Person während eines zusammenhängenden Zugriffs auf unsere Website eine sogenannte Session-ID. Es werden keine Daten auf Ihrem Computer gespeichert. Die Session-ID wird nach Beendigung Ihres Zugriffs wieder gelöscht.

5. Protokollierung beim Aufruf unserer Webseite

Jeder Zugriff auf unsere Webseite und jeder Abruf einer auf unserer Webseite hinterlegten Datei wird protokolliert. Je nach Einstellung Ihres Browsers werden die nachfolgenden Informationen übermittelt:

-       Datum, Uhrzeit und Dauer der Nutzung

-       Browsertyp/-version

-       IP-Adresse

Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der statistischen Auswertung und ggf. Fehleranalyse vorübergehend gespeichert.

Darüber hinausgehende Informationen wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht.

6. Datenweitergabe an Dritte

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre notwendige Einwilligung. Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Alle Mitarbeiter und Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet worden.

7. Übermittlung an ein Drittland oder eine internationale Organisation

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Staaten oder an internationale Organisationen außerhalb der Europäischen Union übermittelt.

8. Verweise auf externe Links

Diese Webseite enthält Verweise (Links) auf Webseiten, die von Dritten unterhalten werden. Die Ärzteversorgung Westfalen-Lippe hat keinerlei Kontrolle über die Inhalte der Webseiten Dritter. Für die Inhalte der verlinkten Seiten und die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die dort angebotenen Informationen, Waren oder Dienstleistungen werden von der Ärzteversorgung Westfalen-Lippe weder geprüft noch in irgendeiner Weise unterstützt. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Die Ärzteversorgung Westfalen-Lippe übernimmt daher keinerlei Verantwortung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für den Inhalt der Webseiten Dritter.

9. Soziale Netzwerke

Auf unserer Internetseite befinden sich Verweise zu sozialen Netzwerken, welche mit dem Namen des entsprechenden Dienstes gekennzeichnet sind. Wenn Sie einen Verweis zu externen sozialen Netzwerken auf unserer Internetseite auswählen, geht die Verantwortung zu dem Betreiber der Plattform über. Dieser ist auch für die Inhalte der durch den Aufruf folgenden Seite verantwortlich. Durch die Verbindung zum Server des sozialen Netzwerkes werden Informationen über den Aufruf unseres Internetauftritts gespeichert, auch wenn Sie nicht eingeloggt sind. Diese Informationen (einschließlich IP-Adresse) werden direkt an den Betreiber der Plattform übermittelt und an dessen Standort gespeichert.

Genauere Informationen zur Privatsphäre, zum Umfang der Datenerhebung sowie zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch das soziale Netzwerk entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien des Betreibers. Wenn Sie bereits bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt sind, führt die Auswahl des Verweises auf unserer Internetseite direkt zur Zuordnung zu Ihrem Profil. Um eine Zuordnung zu Ihrem Profil zu verhindern, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Webseite aus.

Die Ärzteversorgung Westfalen-Lippe verwendet folgende soziale Netzwerke:

Xing: Der Internetauftritt des externen sozialen Netzwerkes Xing wird von der Xing SE. Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland betrieben.

WhatsBroadcast GmbH: Sofern Sie unseren WhatsApp-Service nutzen, wird Ihre Mobilfunknummer von dem technischen Dienstleister WhatsBroadcast GmbH erhoben und verarbeitet. Er wird diese Daten ausschließlich dazu verwenden, um den Messenger-Dienst zu bedienen und unsere Beiträge zu versenden. Er wird diese Daten nicht auswerten. WhatsBroadcast GmbH ist ein eigenständiges deutsches Dienstleisterunternehmen und gehört nicht zur WhatsApp-Gruppe. Details sind in Datenschutzhinweisen von WhatsBroadcast GmbH (https://www.whatsbroadcast.com/de/datenschutzerklaerung/) beschrieben. Ihre Daten werden grundsätzlich in Deutschland verarbeitet.

Mit unserem Dienstleister WhatsBroadcast GmbH haben wir einen separaten Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung gemäß Art. 28 DS-GVO geschlossen, in welchem die technischen und organisatorischen Maßnahmen nach Art. 32 DS-GVO festgelegt worden sind. Andere Nutzer können Ihre Telefonnummer nicht sehen.

10. Verwendung von Google Maps

Diese Webseite nutzt Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Webseite einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen (Start-)Adresse an Google in den USA übertragen werden. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten. Entsprechend unserem Kenntnisstand sind dies zumindest folgende Daten:

  • Datum und Uhrzeit des Besuchs auf der betreffenden Webseite,
  • Internetadresse oder URL der aufgerufenen Webseite,
  • IP-Adresse, im Rahmen der Routenplanung eingegebene (Start-)Anschrift.

Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihren Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google Maps Routenplaner in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

11. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO). Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

12. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund aktueller Gegebenheiten werden wir – falls nötig – diese Datenschutzerklärung aktualisieren. Die Ärzteversorgung Westfalen-Lippe behält sich das Recht für Irrtümer und Änderungen vor.

13. Ansprechpartner zum Datenschutz

Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Fragen zum Datenschutz zur Verfügung:

 

Ärzteversorgung Westfalen-Lippe

- Der Datenschutzbeauftragte -

Scharnhorststraße 44

48151 Münster

Telefon: +49 (0) 251/5204-0

E-Mail: dsb[at]aevwl.de