1. Selbstverantwortliches Handeln 3. Rechtstreue

2. Mitglieder- und Renditeorientierung


Die ÄVWL richtet ihre gesamte Tätigkeit nach den Interessen ihrer Mitglieder aus, die im Mittelpunkt aller Aktivitäten der ÄVWL stehen. Dabei ist die Betreuung und Gleichbehandlung der Mitglieder sowie die nach Risiko- und Renditegesichtspunkten orientierte bestmögliche Anlage zur nachhaltigen Steigerung des Vermögens der ÄVWL gleichermaßen oberstes Ziel.

Dies bedingt neben Einsatzbereitschaft und Motivation eine hohen Anforderungen genügende fachspezifische Qualifikation der Mitarbeiter, die durch gezielte interne wie externe Weiterbildung ständig weiterzuentwickeln ist. Den Mitgliedern der Ausschüsse ist, soweit erforderlich, zu Beginn ihrer Tätigkeit für die ÄVWL die zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderliche Sachkunde zu vermitteln.

1. Selbstverantwortliches Handeln 3. Rechtstreue